Ausgezeichnetes Qualitätsmanagement

Die SSH Schaden-Schnell-Hilfe GmbH ist neben Auszeichnung als "Servicestarker Schadendienstleister" jetzt auch zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2015.

Seit über 50 Jahren steht die SSH Schaden-Schnell-Hilfe für ein flexibles Sachverständigennetzwerk mit herausragender Qualität. Ausgezeichneter Service, Prozesseffizienz und Transparenz sind maßgebliche Werte der SSH und sorgen dafür, dass die Organisation seit mehreren Jahren als „Servicestarker Schadendienstleister“ ausgezeichnet wird. Jetzt ist mit der DIN EN ISO 9001:2015-Zertifizierung eine weitere Auszeichnung hinzugekommen.

Die Norm basiert auf mehreren Grundsätzen des Qualitätsmanagements, darunter eine starke Kundenorientierung, die Einbindung der Unternehmensleitung auf hoher Ebene, ein klar umrissener prozessbasierter Ansatz und die fortlaufende Verbesserung des orgenannten Ansatzes.

„Ein hochwertiges Qualitätsmanagement hilft uns dabei, Prozesse zu optimieren und unsere Kundenzufriedenheit weiter auszubauen.“, so Geschäftsfeldentwickler Tino Blankenheim, der die Zertifizierung federführend begleitet hat. Geschäftsführer Tobias Plester dankte allen Mitarbeitern zu der Leistung und betonte: „Die Zertifizierung ist Ausdruck des Bestrebens der gesamten SSH, zu den Besten in der Branche zu gehören. Sie stellt einen wichtigen Meilenstein dar und ist eine weitere Bestätigung durch Dritte dafür, dass die SSH seinen Schwerpunkt auf Qualitätssicherung, Zuverlässigkeit und Sicherheit legt.“

Die SSH Schaden-Schnell-Hilfe GmbH wurde 1971 gegründet und ist mit über 1.000 Mitarbeitern Deutschlands größte Dachorganisation für unabhängige KFZ-Schaden und Qualitätsgutachter. Alle SSH-Partner sind öffentlich bestellt oder zertifiziert, agieren unabhängig und sorgen für eine gleichermaßen schnelle wie kundennahe Schadenabwicklung für alle Beteiligten.

Zurück